Bilder

1. Semester 2018

Sommerbasteln

An einem kreativen Vormittag im Sommer wurde viel gebastelt, gemalt und verziert. Entstanden sind hübsche Kunstwerke die anschliessend zu Hause mit Stolz aufgehängt wurden.

Luftgewehrschiessen

Konzentration, Technik und Selbstbeherrschung standen am Samstag Nachmittag 26. Mai 2018 im Mittelpunkt. Der interessante Einblick in den Schiessport wurde von den Buben sowie von den Mädchen sehr geschätzt.

Kinderfeier mit FAMIDEA und „Erscht-Rächt“

Am Samstag 5. Mai wurde vom Kinderfeier-Team, der Famidea und „Erscht-Rächt“ ein Gottesdienst für Vorschulkinder in der ref. Kirche Appenzell gestaltet. Anschliessend offerierte die FAMIDEA allen kleinen und grossen Gottesdienst-Besuchern einen Apéro.

Velo ABC

Wie putze und pflege ich mein Velo richtig? Im Dani‘s Velolade wurde viel rund ums Velo gelernt. Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Veloparcours.

Besuch auf dem Bauernhof

Ende April waren wir auf dem Bauernhof von Luzia und Emil Inauen-Dörig zu Gast. Wir erfuhren viel Interessantes über die Milch, die Kühe, Schweine, Katzen usw. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Inauen für den lehrreichen und spannenden Abend.

Kasperlitheater

Gespannt verfolgten etwa 500 Kinder und Erwachsene „De Räuber Schnoozifoozi“.

Erstkommunions-Kränzli binden

Jedes Jahr findet das Erstkommunions-Kränzlein binden statt. Die Mädchen stellten ihr eigenes, handgefertigtes Kränzlein mit Hilfe von Mutter und Gottis her. Es entstanden schöne Kunstwerke, die am Sonntag mit Stolz getragen wurden.

Kindergarten-Täschli-Kurs

An einem Samstag wurde viel genäht und es entstanden wunderschöne Kindergarten-Täschli…..man kann sich jetzt schon die leuchtenden Augen der Kinder vorstellen!

Bruchschokolade

mmh feini Schoggi……….
In der Bäckerei und Conditorei „Drei Könige“ durfte eine aufgeweckte Kinderschar seine eigene Bruchschokolade mit vielen Baumüssen, Haselnüssen, Mandeln usw. kreieren und anschliessend in einem schönen Säckchen abgepackt mit nach Hause nehmen.

Fasnacht 2018

Viele grosse und kleine Maschgere versammelten sich am Faschnetsmentig zum Kinderumzug durchs Dorf. Anschliessend vergnügten sich Gross und Klein im Zelt bei lustigen Spielen sowie Kaffee und Kuchen.